Katze Brian: 🍀Happy End nach über einem Jahr🍀

Wie sinnvoll Kennzeichnung und Registrierung ist, zeigt Brians Geschichte.


Die sehr scheue Brian kam aus dem spanischen Tierschutz zu einer lieben Familie nach Pforzheim. Leider entwischte sie nach vier Wochen, fand aber nach einiger Zeit trotz Verletzungen den Weg nach Hause zurück. Kostspielige Tierarztbehandlungen folgten und nach Genesung schien es, als habe sich Brian vollends eingelebt. 
Dem war leider nicht so, sie entwischte wieder und blieb verschwunden 😢 Monat um Monat verging, keine Spur oder Hinweis auf Brians Verbleiben. 
In einer 30 km entfernten Kurklinik in Schömberg im Schwarzwald streunte derweil eine Katze herum, von der es hieß, es sei die Klinikkatze.
Gehört zu allen und eigentlich doch wirklich zu niemanden. Sie wurde halt geduldet.
Eine aufmerksame Patientin nahm sich ihrer an und wandte sich an uns. Sollte doch sicher gestellt werden, ob sie nicht doch einen Besitzer hat oder zumindest kastriert ist.
Unsere 2. Vorsitzende Ilona Braun nahm Kontakt zu Tina Vogel auf, die in der Nähe der Kurklinik lebt und bat sie, eine Falle aufzustellen, damit nach Chip oder Tätowierung geschaut werden konnte. Dies gelang auch nach kurzer Zeit und zum Glück ist Brian gekennzeichnet und registriert!!! Und natürlich auch kastriert !
Die Freude war groß, war es nun möglich, sie ihren Besitzern zurückzuführen 👍
Wir konnten den Tierarzt ausfindig machen, der seinerseits Brian tierärztlich versorgt hat, doch konnte er unter der Telefonnummer der Besitzer niemanden erreichen. Nun kontaktierten wir Tasso und es stellte sich heraus, dass die Besitzer umgezogen waren.
Zum Glück haben sie Tasso den Umzug gemeldet und so konnten sie informiert werden, dass sich Brian wohlbehalten in Frau Brauns Obhut befindet.
Keine fünf Minuten nach dem Anruf bei Tasso meldeten sich die Besitzer bei Frau Braun und konnten noch am gleichen Abend glücklich ihren Schatz abholen. Brian war sofort mit ihnen vertraut und schmusig. Nun bleibt allen Beteiligten zu wünschen, dass Brian es sich jetzt gut überlegt, wie weit sie von Daheim weggeht.
Von Herzen Danke an die Klinikpatientin, die nicht weggeschaut und sich gekümmert hat, durch ihr Handeln ist die Familie jetzt wieder glücklich vereint 🥰