Danke an die Erstklässler der Schoßgartenschule Berghausen

Im Rahmen der Projekttage an der Schlossgartenschule Berghausen (Grund- und Werkrealschule im Ortsteil Berghausen der Gemeinde Pfinztal) erfuhren die Erstklässler am 14. November viel Wissenswertes über das Thema Katzen und Tierschutz.

 

Auch wenn sich natürlich keiner unserer Schützlinge so einfach wie die Hasen/Kaninchen oder die beiden Therapiehunde zur Schlossgartenschule bringen ließ, hatte unser langjähriges Mitglied Martina viel Info-Material im Gepäck, das auf großes Interesse stieß.

Drei Tage später, am 17.11.2018 fand das Schulfest statt, bei dem jede Klasse ihre Projekte an einem Stand mit Informationsmaterial und Selbstgebasteltem/-gemaltem präsentierte und teilweise sogar zum Verkauf für einen guten Zweck anbot.

Die Kinder hatten hierfür verschiedene "Katzen-Karten" gebastelt, indem zunächst das Motiv in einen Druckstock aus Polystyrol geritzt und dann mit Farbe eingewalzt wurde. Auf diese Weise wurden aus einem Motiv unterschiedliche Drucke erzeugt.

Die Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen und es verwundert nicht, dass sie regen Zuspruch fanden. Für einen Preis von 2 € je konnten 100 Karten verkauft werden, deren Erlös je zur Hälfte an uns und an den Förderverein der Schlossgartenschule gespendet wurde. Da außerdem auch noch 5 unserer Kalender "Katzenperspektiven 2019" verkauft wurden, erhielten wir insgesamt 175 €!

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an Frau Zemsch und ihre 1. Klasse für ihr tolles Engagement!

Hier geht es zur Webseite der Schlossgartenschule.