Wir trauern sehr um Soso

Soso war eine schüchterne, etwa im Juli 2015 geborene Katze, die mit ihrem Kitten Emma in Wössingen in einer Garage gefunden wurde und fast gestorben wäre.

 

Soso wurde von uns aufgepäppelt, jedoch hatte sie damals so schlechte Werte, dass wir sie nicht vermitteln konnten. 2017 musste Soso ein Gewächs im Ohr operativ entfernt werden und sie hatte seitdem chronische Probleme mit dem Ohr, die wir aber einigermaßen (und durch viele Tierarztgänge) ganz gut im Griff hatten. Seit 2018 durfte sie raus und lebte seither als glückliche Freigängerin bei Wera Schmitz.

Letzte Woche musste sie mal wieder deswegen zum Tierarzt und sollte erneut am Ohr operiert werden.

😭 😿 Leider ist Soso völlig unerwartet am 12.Januar 2021 in der Narkose gestorben. 😭 😿

Wir sind so traurig und haben uns für Soso eigentlich ein besseres Leben, ohne Schmerzen und Ohrenentzündungen gewünscht. Sie fehlt uns sehr, denn Soso war, obwohl Fremde sie nicht so ganz ohne Kratzgefahr streicheln konnten, stets im Hof der Station anwesend und begrüßte neugierig jeden Besucher.

Gute Reise über die Regenbogenbrücke, kleine Soso, wir sind sicher, Du bist jetzt im Paradies bei den anderen!

 

Hier die letzten Bilder von ihr, damit wir sie niemals vergessen!