Kater Bernhard ist wohlauf

Kater Bernhard aus der Waldstadt, der Mitte März 2021 krank und abgemagert in unsere Obhut gelangte, musste schon lange draußen herum gestreunt sein, und obwohl er ein Flohhalsband trug, hat den lieben Kater leider niemand vermisst.

Ein Flohhalsband war in Anbetracht seiner ganzen Leiden ein kleiner Witz, und Flöhe waren sein geringstes Problem. Denn neben völlig erhöhten Blut-Entzündungswerten litt der stark abgemagerte und zahnlose Kater unter starken Durchfall, verursacht durch Giardien und außerdem wurde eine Bauchspeicheldrüsenentzündung festgestellt. Die Auswahl der Medikamente, die er bekam (und noch bekommt) ist groß.


Bernhard, dessen Alter wir nun doch auf ca. 15-18 Jahre schätzen, erholt sich langsam in unserer Station und hat schon zugenommen. Er genießt die Sonne im Außengehege und viele Kuscheleinheiten der Helfer. Und auch mit 18 Jahren will er noch adrett aussehen und genießt das Fellstyling.

Er ist so ein Süßer! Vielleicht findet Bernhard ein schönes Gnadenplätzchen bei Dir?

Beitrag vom 24.04.2021