Danke, Max!

Heute wollen wir einmal unserem Helfer Max danken...

der uns nicht nur immer schöne Bilder von unseren Schützlingen aufnimmt, Frau Schmitz am PC hilft, wenn es technische Probleme gibt, sondern auch ständig Katzen-Fahrtätigkeiten übernimmt. (Ach so, und Kater Nero gerne mal als Plätzchen dient :) 

Max hat uns einmal aufgeschrieben, wie und wieso er zu uns kam und wir freuen uns, dass er uns und den Katzen nun schon seit weit über 3 Jahren treu zur Seite steht. Er schreibt:
"Ich hatte schon immer Tiere sehr gern und besonders mit den Katzen fühle ich mich wohl. Da ich selber keine halten kann, bin ich im Sommer 2017 mal zum Tierheim gegangen (nur 800 m von mir), wo man sonntags für eine Stunde Katzen streicheln kann. Das fand ich auch immer toll, aber dieser ganze Rahmen mit der einen Stunde und nur eine Katze war nicht soo toll. Ein Freund von mir meinte dann mal, ich soll doch mal zur Katzenhilfe gehen, da hat er seine beiden Katzen her. Also habe ich Frau Schmitz eine Mail geschrieben und war im September 2017 das erste Mal in der Station. Anfangs als ganz-normaler Stations(putz-)helfer, aber schon bei einem meiner ersten Besuche hat Wera Schmitz mich gefragt, ob ich nicht schnell mit einer Katze zum Arzt fahren könnte. Ich bin dann immer mal wieder (selten) gefahren. Ich habe dort neben der normalen Helfertätigkeit auch viele Fotos mit dem Handy gemacht und mich mit den Katzen beschäftigt. Parallel dazu habe ich zu der Zeit Martina mit der Homepage unterstützt und wir haben zusammen das große Re-Design gemacht. Ich hab dabei aber nur technische Dinge erledigt, weniger Inhaltliches. Eines Tages hatte die Martina mal ihre Spiegelreflexkamera dabei und ich hab damit ein paar Katzen fotografiert. Das war der Zeitpunkt, an dem mein neues Hobby entstand, die Fotografie. Ich habe mir dann selbst diverse Kameras und Objektive gekauft und immer wieder Fotos, primär für Werbezwecke und Social Media gemacht. In dieser Zeit bin ich auch schon etwas mehr gefahren und habe mich daher aus dem Helferkalender komplett ausgetragen, da ich nicht viel zum helfen kam. Zu dem Zeitpunkt war das jedoch kein Problem, weil meistens 3-4 Leute eingetragen waren.
Dann wurde das mit der Fahrerei immer mehr und mittlerweile ist es schon meine Haupttätigkeit.
Während der ganzen Zeit war und bin ich auch immer Ersthelfer wenn’s um technische Probleme mit Weras PC und Handy geht 😁 Im April 2019 habe ich noch Weras Heizung repariert, um den Einbau einer neuen Heizung + Kamin zu verhindern. Die läuft übrigens immer noch 😁"

In der Tat hat Max Frau Schmitz' Heizung repariert und ein nicht-käufliches Ersatzteil besorgt. Fragt nicht, was ihr das an (privaten) Kosten erspart hat!


Wir finden das einfach super und sagen: Danke Max, solche wie Dich braucht die Welt! ❤️