Köln meets Karlsruhe! Spendenübergabe am 16.08.2020

Vor ca 10 Wochen wurden wir auf Instagram auf den achtjährigen Kuzey aus Köln aufmerksam der seine selbst gemalten Bilder verkauft, um Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

 

Wir fanden und finden seine Mission sowas von beeindruckend 👍 ein Engagement, das zur Nachahmung animieren sollte!
So war es für uns selbstverständlich noch mehr Menschen auf Kuzey aufmerksam zu machen.
Nie hätten wir damit gerechnet, was daraus entstehen sollte.
Nachdem er durch seine Projekte das Tierheim Köln Dellbrück sowie eine Eichhörnchenstation bespenden konnte, wurden wir als nächstes Projekt ausgewählt. Es war uns eine Ehre.🥰
Nach Projektbeginn wechselten Kuzeys Bilder schnell den Besitzer und der eigens dafür eingerichtete PayPal Money Pool wuchs und wuchs.
Da kam Kuzey die Idee, andere Kinder bei seinem Projekt einzubeziehen und bat darum, ihm selbst gemalte Bilder zuzusenden, um auch sie für den guten Tierschutzzweck zu verkaufen.
Zahlreiche Gemälde trudelten ein, sogar von einer überaus talentierten 17 jährigen Künstlerin aus Karlsruhe.
Nach Ende der Aktion kamen unglaubliche knapp 700 Euro !!! zusammen. Was für ein Erfolg 👍

 

Nun konnte Kuzeys Mama anfangen die Geldspenden in Sachspenden umzuwandeln und bestellte allerlei von unserer Amazon Wunschliste. Sie wusste, dass wir momentan vor allem die für unsere unzähligen Kitten so wichtige KMR Milch brauchen und konnte noch eine große und zwei kleine Dosen ergattern.
Das Gästezimmer der Familie füllte sich schnell mit all den Waren und bald hieß es : Auf nach Karlsruhe!!!
Letzten Sonntag Morgen war es dann soweit, das Auto wurde voll gepackt und die Familie machte sich auf den Weg.
Auch ein paar Leute aus Karlsruhe waren eingeladen, die Kuzey Bilder abgekauft hatten und natürlich die junge Künstlerin, die Kuzey einige ihrer Bilder abgetreten hatte.
Gegen Mittag kamen sie an und es gab ein freudiges Hallo.
Was für eine sympathische Familie !!!
Wir zeigten ihnen erstmal die Station, erklärten ihnen alles und erzählten von unserer Arbeit, von der sie sichtlich beeindruckt waren und uns großen Respekt zollten.
Da Kuzey aufgrund seines Alters nicht sehr redefreudig war, übernahm sein großer Bruder Mert die Aufgabe des Speakers 👍
Die beiden strahlten um die Wette bei der Begegnung mit unseren Schützlingen und vor allem unsere Kitten hatten es ihnen angetan. Sie waren schwer vom Schmusen abzubringen, musste doch das Auto noch geleert werden. Was da alles zum Vorschein kam!
Kratzbäume und Kratzbretter, Spielzeug, Desinfektionsmittel, Unterlagen, kleine Toiletten für unsere Quarantäneboxen, Kittenpaté, Kittenfutter, Trockenfutter für Mutter und Kind und die KMR Milch. Und sogar ein Paket Nervennahrung für unsere Helfer 😊 in Form eines kleinen Süssigkeitenkörbchens.
An dieser Stelle von Herzen Danke ❤️ an alle Unterstützer.
Nach getaner Arbeit hatten wir noch ausreichend Zeit, uns bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken zusammenzusetzen und hatten wunderschöne Gespräche miteinander, bei denen sich private Kontakte ergaben. Für Kuzey gab es dann noch eine große Überraschung!
Als Dank für sein Engagement überreichten wir ihm einen Malkoffer mit hochwertigen Stiften, da war die Freude riesengroß 😊
Wir werden Kuzey weiterhin unterstützen und für ihn Werbung machen, denn er möchte noch so vielen Tierschutzorganisationen helfen.
Ne schöne jrooß noh Kölle ❤️❤️❤️

 

Hier seht ihr einige von Kuzeys Bildern, die er zugunsten unserer Schützlinge verkauft hat.