Danke Wolfgang Borth, Du bist unsere gute Seele!

"Ey, Wolfgang, wenn ich es Dir doch sage: Die Tonne lag schon so am Boden! Ich hab jetzt nur nachgeschaut, ob sie auch wirklich leer ist. Du weißt ja - wenn man nicht alles selber macht..."

 

Bei uns in der Station hat unser Tausendsassa und "Hans Dampf in allen Gassen" Wolfgang Borth alles im Griff und ist unser vielseitiger und fleißiger Hand­werker, der die täglich anfallenden Kleinreparaturen übernimmt (und auch schon so manches grö­ßere Projekt gestemmt hat).

Um den Rest der Straße (inkl. Nachbarsmülltonneninspektion) kümmert sich unser Kater Sammy. Das ist doch mal eine vernünftige Arbeitsteilung und da ist es auch kein Wunder, dass die beiden sich so gut verstehen!

 

Einmal ein paar Worte zu Kater Sammy (weil Sie sich sicher wundern, warum er nicht in unserer Vermittlung erscheint):

Der im August 2010 geborene Sammy gelangte im Dezember 2018 zunächst als "Pensionskater" in Frau Schmitz Wohnung zu uns, weil sein Herrchen für drei Tage ins Krankenhaus musste. Eigentlich war nicht geplant, dass Sammy bei uns bleiben müsste, aber es hat sich dann leider so ergeben. Sein Herrchen kam nicht wieder zurück.

Mit der Zeit war der sehr liebe Sammy unausgeglichen und wollte nach draußen. Vorher lebte er als Wohnungkater, aber er hat wohl unsere anderen Freigänger beobachtet und der Drang "in die Freiheit" zu kommen wuchs. So hat Frau Schmitz ihn nach draußen gelassen, natürlich unter erster Beobachtung. Es hat sich dann schnell ergeben, dass Sammy und Arabi, unser anderer Freigänger beste Freunde wurden und bis dato draußen zusammen ihr Unwesen treiben. Mit draußen meinen wir, dass beide stets in der Nähe der Station bleiben und eigentlich immer präsent sind, wenn Menschen vorbeikommen. Unwesen beschreibt, dass beide sich sofort bei jedem Streicheleinheiten abholen (und sich selbstverständlich jeder Besucher sofort in das Katzen-Gespann verliebt :)

Beide Kater fühlen sich superwohl bei uns, und eigentlich könnten wir sie auch vermitteln. Wir fürchten jedoch, dass sie dann unglücklich sein könnten, vor allem weil Sammy besondes an Herrn Borth hängt (und er an ihm) und Sammy Wolfgang auf Tritt uns Schritt folgt - mit Arabi im Schlepptau!

Wir wollen diesen Beitrag in Gedenken an Sammy nicht einfach löschen, denn es wäre ja zu schön gewesen um ewig zu währen. Leider ist Kater Sammy überfahren worden :( :( :(

Lesen Sie weiteres über die Umstände in unserem Beitrag vom 13.05.2019.