Jahreswechsel 2019 - Impressionen aus der Station

Wir hoffen, Sie und vor allem Ihre Tiere haben den Jahreswechsel gut überstanden!


Für die Tiere ist es jedes Mal Stress, da sie diesen Lärm nicht einordnen können und so sind sie dankbar, vertraute Menschen und Leidensgenossen bei sich zu haben.
Unsere Schützlinge hatten das Glück unseren lieben Helfer Frank bei sich zu haben, der ein Auge darauf hatte, dass sie die Nacht gut und unbeschadet überstehen und im Notfall helfen kann.
Caro, Denis und Elisabeth verzogen sich gemeinsam in ein Häuschen, andere verkrochen sich in andere Ecken. Unsere Samanta, die unter Epilepsie leidet, hat die Nacht zum Glück auch ohne Anfall überstanden.
An dieser Stelle ein ❤liches Dankeschön an Frank, der einen großen Teil der Nacht in der Station verbrachte. Was täten wir nur ohne solche Menschen!?

 

Hier bekommen Sie Eindrücke aus der Nacht: