Pflegeplätze gesucht

Wir suchen ständig Pflegestellen für noch nicht vermittelte Stubentiger. 

Pfleglinge vorübergehend aufzunehmen kann eine interessante Herausforderung darstellen: Die Pflege beschränkt sich meist auf regelmäßiges schmusen und streicheln, auf Zwiegespräche und natürlich regelmäßiges Füttern und Reinigen der Toilette. Oft gilt es auch, eine ganze Katzenfamilie mit Mutter und Katzenwelpen auf einer Pflegestelle unterzubekommen und vor allem die Kitten handzahm zu machen. Das ist etwas aufwändiger, aber eine wunderbare und befriedigende Aufgabe. Denken Sie daran, es ist nicht die Schuld der Katzen, dass sie zahllose Nachkommen zeugen. Warum sollen wir nun nicht Verantwortung zeigen und diesen Tieren eine Chance auf ein besseres Leben geben? Probieren Sie es einfach, Sie werden es nicht bereuen. Es wird Ihren Alltag bereichern und birgt so gut wie kein Risiko für Sie, da Sie die Katzen nicht behalten müssen. Wir stellen Ihnen bei Bedarf auch notwendige Utensilien, wie Toilette, Näpfchen, Kratzbaum, etc. sowie Futter, Spreu, etc. zur Verfügung, so dass Sie keine Sorge vor eventuellen Kosten haben müssen.

Wenn Sie einen Platz anbieten können kontaktieren Sie uns bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an: Wera Schmitz, Mobil: 0170 - 467 2883.

 

Hier stellen wir Ihnen unsere Kater und Katzen vor, für die wir DRINGEND einen Pflegeplatz suchen:

 

  

Blinder Kater

Wir suchen für einen sehr alten, lieben schwarzen Kater dringend eine Pflegestelle.

Er ist blind, kommt aber in der Wohnung problemlos damit zurecht. Kosten werden übernommen.

Kontakt Ilona Braun, Tel: Tel: 0171-3743176


Kater Mogli

Kater Mogli

Mogli ist 8 Jahre alt und sucht dringend einen Pflegeplatz mit Freigang. Seine Dosenöffner mussten leider ihr Zuhause verlassen und können Mogli erst wieder bei sich aufnehmen wenn sie eine neue Wohnung gefunden haben. Wer kann helfen und dem lieben Kater ein vorübergehendes Zuhause geben?

Kontakt Ilona Braun, Tel: 0171-3743176


Katze Samantha

Katze Samantha

Samantha ist ca. 3,5 Jahre alt. Sie wurde 2015 als total wilde Katze eingefangen, die leider epileptische Anfälle bekam. Samantha lebte auf einem Pflegeplatz, wo man leider nicht viel Zeit für sie hatte und sie so nicht zahm wurde. Durch einen erneuten epileptischen Anfall, vermutlich Mangels Eingabe ihrer Tablette, stürzte sie so ungeschickt, dass sie sich am linken Hinterbein die Sehne durchschnitt und ärztlich versorgt werden musste. Wir glauben, dass Samantha ganz bestimmt eine liebe Katze wird, wenn sich jemand regelmässig um sie kümmert. Auf Grund der Anfälle muss sie morgens und abends eine kleine Tablette einnehmen. Welche Katzenerfahrenen liebe Menschen möchten Samantha eine Chance auf ein schönes Katzenleben geben?

Kontakt Wera Schmitz, Tel: 0170-4672883