Helfen Sie durch eine Katzen-Patenschaft

Viele unserer Schützlinge sind nicht mehr vermittelbar, weil sie entweder zu scheu oder zu alt sind, und sich schlichtweg kein Mensch mehr für sie interessiert. Diese Katzen dürfen selbstverständlich bei uns bleiben.

Können Sie kein eigenes Tier halten oder möchte Sie sich zusätzlich noch für einen unserer Schützlinge engagieren? Dann haben Sie die Möglichkeit eine Versorgungspatenschaft für eine der Katzen zu übernehmen. Durch Ihren regelmäßigen monatlichen Beitrag übernehmen Sie einen wichtigen Teil der Kosten für die  Versorgung und Pflege Ihres Patentieres und sichern so seinen Unterhalt und ein schönes Leben in unserer Obhut. Sie erhalten von uns eine Patenschaftsurkunde und können nach Absprache Ihr Patentier natürlich auch jederzeit besuchen.

 

Wie werden Sie Pate?

Sie persönlich legen einen Betrag ab mindestens 10 € fest, mit dem Sie die Katze jeden Monat unterstützen wollen. Unseren Patenschaftsvertrag als PDF-Formular können Sie hier auch herunterladen: pdfPatenschaftsvertrag.pdf74.71 KB 

Bitte beachten Sie, dass sie das Formular direkt am Computer ausfüllen und drucken können. Wenn Sie es zusätzlich als Datei speichern möchten, benötigen Sie mindestens den kostenlosen Acrobat Reader X.

Wenn Sie Fragen zu unserem Patenschaftsprogramm haben oder gerne eine Patenschaft übernehmen möchten, dann schreiben Sie eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nehmen direkt Kontakt mit uns auf. Gerne können Sie sich Ihre Patenkatze in unserem Katzenheim auswählen, ansonsten machen wir Ihnen gerne einen Vorschlag.

 

Sie finden im folgenden unsere Schützlinge, die noch einen Paten suchen: