Unsere Charity-Pot-Party am 18.8.18 bei LUSH war ein großer Erfolg!

DANKE an alle, die vorbeikamen und einen (oder mehrere) der Charity-Pots gekauft haben. Auf diese Weise ist zusätzliches Geld für unsere Schützlinge zusammengekommen!

Am 18. August 2018 war es soweit: Von 11.00 bis 20.00 Uhr waren unsere ehrenamtlichen Helfer|innen in den Räumlichkeiten der Karlsruhe LUSH Filiale - mitten auf der Kaiserstraße - präsent, um den Verein und dessen Tätigkeiten vorzustellen, Fragen zu beantworten und die Notwendigkeit unserer Tierschutzarbeit zu erläutern. Die Bilder sprechen für sich!

Freuen Sie sich schon auf die nächste Party, voraussichtlich wird dieses Jahr noch mal eine stattfinden. Wir geben wieder rechtzeitig Bescheid und so können Sie bei Ihrem Einkauf bei LUSH nicht nur sich selbst was gutes tun, sondern auch den Katzen. Dankeschön!

 

Noch einige Informationen zum Hintergrund der Charity-Pot-Partys

Kosmetik und Tierschutz gelten gemeinhin als eher schwer miteinander vereinbar. Dass das ganz hervorragend klappt, wenn man eine tolle Idee hat und den Mut, sie umzusetzen, beweist die Firma LUSH eindrucksvoll seit 11 Jahren.

Dort hat man ein Konzept entwickelt, mit dem sowohl in Deutschland als auch weltweit gemeinnützige Organisationen monetär unterstützt werden. Dies geschieht durch den Verkauf des „Charity-Pots“, einem Tiegel wohlriechender, garantiert Tierversuch-freien Hand- und Bodylotion, deren Verkaufserlös ausschließlich guten Zwecken zu Gute kommt. Als die Firma LUSH auf uns zukam und uns ermutigte, eine Bewerbung für diese Aktion einzureichen, zögerten wir natürlich nicht.

 Lesen Sie hier mehr über das Charity-Pot Konzept der Firma Lush

Hier finden Sie Informationen zum Charity-Pot und der Hand- und Bodylotion